Merlins Home
Merlins Home

Sonderausstellung im Jahre 2010

Pflanzen der Schamanen

 

Achja, die leidigen Drogen! Vor so manchem Haus steht eine Engelstrompete, so mancher Rizinusbaum wird angepflanzt (eine Frucht ist absolut tödlich für kleine Kinder), diverse Printmedien (sie führen zur Gehirnerweichung!) sind bei den Dealern erhältlich. Dealer? Ja, unsere Wirte, Trafiken, DROGErien, Apotheken, etc. zähle ich dazu. Alle Tees gehören zu den Drogen! Vom Gummibärli über Arbeit bis zum Sex, alles kann zur Droge werden.

 

Ich bin kein Befürworter von halluzinogenen Drogen, doch der bewusste angstfreie Umgang kann uns in Welten bringen, die uns sonst unbekannt geblieben wären.

 

In dieser Ausstellung habe ich einige heimische Pflanzen aufgeführt, die aufzeigen das wir gar nicht so weit entfernt sind von Freunden und Helfern in unserer Natur.

Die Pflanzen der Schamanen - Quelle: Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen/Rätsch
Bilsenkraut.pdf
PDF-Dokument [10.6 MB]

Tretet ein in das Reich von Morgane und Merlin.

 

KINDER DER ERDE

Wenn uns die Erde wieder lehrt,

wie einst, als wir wie ihre Kinder

unter gütiger und weiser Obhut

die Züge ihres Antlitz'

nachzeichnend sie zum Lächeln brachten,

ferne Erinnerung, leise klingt sie in uns,

und wir wissen nicht, woher,

jetzt, da wir als halberwachsne Flegel,

ihres Schmerzes nicht achtend,

Trauer in die lieben Züge graben.

Wenn uns die Erde wieder lehrt,

wenn wir, nun endlich reif geworden,

uns wiederkehrend,

erkennend in die Mutterarme schmiegen,

schliesst sich der Kreis.