Merlins Home
Merlins Home

24 Jahre sind wir nun schon im Waldviertel und da hat sich schon einiges ergeben. 1992 sind wir aus Wien nach Kottes Nähe Ottenschlag, auf Grund einer Einladung von Prof.Wolfgang Holzner  http://www.dib.boku.ac.at/14849.htm 

und DI KarinBöhmer http://www.wildblumensaatgut.at/ gezogen. Dort wohnten wir im ehemaligen Bürogebäude des Voitsauer Graphitwerkes/Kottes, das zu einem netten Einfamilienhaus umgebaut war.

 

Ich übernahm bei diesem Projekt die geomantische Betreuung des 30ha großen Geländes der ehemaligen Grangie des Zisterzienserstiftes Zwettl, in dem sich auch das Museum für Medizinm-Meteorologie befand, das leider 2005 geschlossen wurde und sich heute in privaten Händen befindet. Zu meinen Aufgaben zählten unter anderem, die Kontaktaufnahme mit dem Genius - Loci, um heraus zu finden welche Maßnahmen ergiffen werden sollten um die Harmonie dieses Ortes wieder her zu stellen und diese auch dann praktisch umzusetzen. Dazu muß gesagt werden, dass sich das gesamte Gelände auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig befindet und durch seine Geschichte einiges an "spiritueller" Arbeit bevorstand. Interessanter Artikel dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Truppen%C3%BCbungsplatz_Allentsteig

 

Die Basis für unsere Arbeit, Margarete unterstützte mich, bildeten zwei Seminare mit Marko Pogacnik  erstes Seminar 2002, zweites 2003 das auch unter meiner Leitung stand.

 

Weiter geht es hier: Die Geomantie des Dürnhof

Aus der Erde lesen
Geomantie und Seele der Pflanzen
Aus der Erde lesen1.doc
Microsoft Word-Dokument [3.2 MB]